Storytelling

Echte Fleißarbeit.

Ich bin ja ein Verfechter von Faulheit und Neugier. Warum? Wenn man diese Eigenschaften positiv einsetzt wird daraus Effektivität und es werden neue Ideen geboren. Ich werde diesen Ansatz weiter unten erklären, breche aber jetzt erst einmal eine Lanze für Fleiß und Beharrlichkeit.

Warum Fleiß und Beharrlichkeit? Gut zugegeben das eine oder andere Mal gibts einen "erleuchteten Augenblick" für die Lösung eines Problems. Ich sag mal "Schlange-die-sich-in-den Schwanz-beißt-und-Benzolring-Story" – August Kekulés Traum. Wobei Beharrlichkeit vorangegangen war. Die Chemiker unter uns werden sich vielleicht noch an die Story erinnern. Obwohl Nichtchemiker ist sie mir bis heute noch - nach 45 Jahren - in meinem Gedächtnis. Storytelling eben.

Aber was hat das mit unserer Tätigeit als Werber und Kommunkiationsfachleuten zu tun? Und vor allem wie kann man das Storytelling für die B2B-Branchen nutzen?

Oder anders gefragt, warum wird es nicht häufiger eingesetzt? –Ich starte mal mit einer Kurve: Wir als Agentur beobachten immer das Marktgeschehen um unsere Kunden herum. Was macht der Wettbewerb? Welche neue Entwicklungen gibt es, etc.? Warum wir das tun? Wir arbeiten kontinuierlich an der aktuellen Kommunikation in den werblichen Maßnahmen, passen diese für unsere Kunden an und erzielen so die best möglichen Ergebnisse mit unserer Arbeit. Deshalb mögen uns unsere Kunden und wir und unsere Kunden sind uns deshalb lange Zeit treu und loyal verbunden.

Faulheit und Neugier - en brief.

Wenn man Faulheit als Tugend betrachtet und so lebt, neigt man zur Effektivität. Man macht keine doppelten Schritte. Neugier bedeutet Fragen zu stellen. Faulheit bedeutet aus Neugier die richtigen Fragen zu stellen.

Bei diesen Beobachtungen entdecken wir interessantes Phänomen: Trotz aller zur Verfügung stehenden "Tools" für kreativen Output, kommt Storytelling zu kurz.

Vor allem im B2B wird Storytelling wenig angewandt. Hier zu ein paar Links zu Beispielen aus unserer Agenturarbeit. Gutes Storytelling gibt Freiraum für crossmediale Anwendungen - online, klassich bis hin zu Event- und Dialigmarketingthemen.

- Birth of a new vision

- Control freak  (weiter unten auf der gleichen Seite: Erbsenzähler/Bean counter)

- Diana & Jones Promotionkampagen

 

Gerne mehr zu Storytelling bei einem persönlichen Gespräch.

Unverbindlicher Informationsaustausch, zwangloses Kennenlernen, ... Make a date

--> vor Ort

oder

--> Video-Talk - Rein in den virtuellen Aufzug und "Hallo ..."

Ihr
Thomas Krug

 (Gründer und Inhaber der 1991 gegründeten TRAFFIC
Agentur für Werbung/Kommunikation&Design)